Werkstatt für Röhrenverstärker in München

Dipl.-Ing. Thomas Huber

Reparatur Restauration Klangforschung
Verzerrertechnik Manufaktur für Außergewöhnliches


Amp Modifikationen Blues/Rock

Die hier vorgestellten Mods stellen nur Beispiele dar. Beinahe alles ist möglich. Einfach anfragen für ein Custom-Tuning an Deinem Amp.
Die klanglichen Veränderungen/Verbesserungen werden erreicht durch den Einbau hochwertigerer Bauteile, Änderungen der Schaltung und durch den Einsatz speziell selektierter Röhren.




Fender Blues Junior Modifikation

-> Fetter, aber nicht mehr Verzerrung.
-> Mehr Bassfundament, aber nicht schwammig.
-> Lebendige Obertöne bleiben erhalten.

Fender Telecaster

Gibson Les Paul

Dank an Jochen Addicks für die Aufnahmen !



NY Blue Fender Hot Rod Tuning

-> Drive-Kanal nicht mehr so spitz.
-> Cremigere Verzerrung.
-> Klangregler im ZerrKanal arbeitet effektiver.

Bence Barler-Szabo an der Gitarre:

Custom Joe Striebel P90 Neck

Custom Joe Striebel P90 Neck, Drive



Fender Vibroverb Reissue Modifikation

-> Bright-Kanal nicht mehr so agressiv grell
-> Schön ausgewogener Vintage-Sound
-> Mehr Volumen in den Tiefen.

Fender Strat(Japan)

Fender Strat(Japan) 2



Umbau auf Marshall JCM800 2203 (für JCM800 und JCM900)

Fakt: Beinahe alle JCM 900-Modelle erzeugen die Verzerrung aus Halbleitern(Ausnahme SL-X).
Fakt: Alle JCM 800-Modelle außer 2203/2204 erzeugen die Verzerrung aus Halbleitern.

Der Mod bewirkt:
-> Entfernung der Halbleiter aus dem Signalweg.
-> Purer Röhren-Sound.
-> Nachbau des legendären JCM800 Model 2203/2204.
-> Vorhandener Clean-Kanal wird zum "Lo"-Input, Drive Kanal wird zum "High"-Input.
-> Kanal-Umschaltung mittels Fußschalter, also komfortabler als beim Original !

Ibanez JS100(Rythmus)

Ibanez JS100(Rythmus 2)

Ibanez JS100(Solo)

Ibanez JS100(Picking)